Liebling Mai

mai 10

Max im Glück
Im Dezember 2009 haben wir hier über den traurigsten Hund berichtet, den wir je gesehen haben. Max, die schwarze Dogge, die wir bei unserem Besuch im Tierheim von Herrn Jaros in der Slowakei kennengelernt haben. Er wurde abgegeben, weil sich seine Familie sein Futter nicht mehr leisten konnte und war sehr unglücklich im Tierheim. Damals ist es uns leider nicht gelungen ihn zu vermitteln.
Um so mehr haben wir uns gefreut, als wir die Nachricht bekommen haben, daß Max nicht mehr in einem Zwinger lebt! Und seine neue Familie aus Pressburg, die Hauptstadt der Slowakei, hat uns tolle Bilder geschickt. Max hat seltenes Glück gehabt - er kam in eine Familie, die große Hunde bewundert und liebt und hat dort auch noch zwei "Kollegen" vorgefunden. Er hilft fleißig Frauchen bei den Pferden im Stall und darf mit zur Arbeit. Seit neuestem schläft er im eigenem kuscheligen Bett, denn in Frauchens Bett hat er sich so breit gemacht und geschnarcht, dass es nicht auszuhalten war. Seit diesem Monat geht er sogar in die Hundeschule! Denn gutes Benehmen darf schließlich nicht fehlen, damit das Glück vollkommen ist.
Und wir sagen, Ende gut, Alles gut... Viele Grüße nach Pressburg, lieber Max!

Zurück zur Galerie  

Schreibe einen Kommentar

Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken missbraucht. Weitere Information zu unserem Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.
Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.