Diese Seite drucken

Liebling November

13 11 01 liebling   "SAMMY ist am 10. Mai 2005 geboren. Sie hatte noch vier Geschwister und zog am 26. Juli 2005
gemeinsam mit ihrem Bruder Garfield zu mir. Da Ihre Mutter eine Halbangorakatze ist und es als Baby
so aussah, als wäre sie ein langhaariger Kater, taufte ich sie Samson (wie aus der Sesamstrasse).
Erst später beim Tierarzt kam heraus, dass es sich um ein Mädchen handelt und die langen Haare
waren nach dem Fellwechsel auch passe. Rasse, naja, Europäisch Kurzhaar würde ich sagen.
Wie geschrieben, die Mutter ist langhaarig und der Vater ein schwarz/weißer Kurzhaarkater namens
Pünktchen. Wegen seinem Fleck an der Nase, den übrigens Garfield und Sammy im Gesicht haben,
nur nicht in schwarz sondern in rotbraun von der Mutter. Sammy ist eine großartige Jägerin und schreckt
auch nicht davor zurück eine Ringelnatter, Ratte, Maus oder Vogel über die Katzentreppe und die beiden
Katzentüren in die Wohnung zu schleppen. Bis sie drei Jahre alt war, sah sie aus wie ein kleines Kätzchen,
daher ist ihr Spitzname auch kleine Maus, da sie alle in der Nachbarschaft nur so nannten.
Sammy liebt Leckerlies und Thunfisch. Wenn ich im Garten arbeite, folgt sie mir stets und wenn es ihr dann
zu heiß wird, legt sie sich in den nächstgelegenen Schatten und so entstand auch das Foto.
Ihre lustigste Eigenschaft ist, dass sie sofort wenn man sie anfasst, sehr laut anfängt zu schnurren und
dies auch so schnell nicht mehr einstellt. Wirkt für mich wie eine Schlaftablette - Sammy kraulen und dann
schnurrt sie mich in den Schlaf, zumal sie eh besonders gern auf meinem Kopfkissen ruht."

Zurück zur Galerie