Liebling Mai 2017

mai1.jpeg Diese Bilder hat uns Natalie aus Blaustein geschickt. "Gestatten, ich bin Lola, ein ungarischer Vizsla und bin 4 Jahre jung. Gemeinsamen mit meinen Menschen lebe ich im schönen Ulm, der Heimat von Carnello. Meine Zweibeiner gehorchen mir schon ganz gut. Ich bin aber auch nicht allzu streng in der Erziehung, ich lasse sie bei mir im Bett schlafen, auch wenn sie sich meistens ziemlich breit machen. Auch auf dem Sofa dürfen sie Platz nehmen, selbstverständlich nur, wenn sie mich im Gegenzug ordentlich kraulen und massieren. Draußen klappt es ganz gut mit dem Gehorsam. Meine Menschen laufen schön bei Fuß und sammeln ganz brav meine Hinterlassenschaften ein. Im Wald kann ich sie sogar ohne Leine laufen lassen, sie bleiben immer auf den Wegen und ihr jagdtrieb ist nicht allzu groß. Meiner übrigens auch nicht. Die größte Freude machen meine Menschen mir wenn Sie ihren Ball draußen werfen. Ich habe zwar noch nie verstanden, wieso sie den Ball immer wegwerfen, aber da sie anscheinend nicht so schnell sind wie ich, bin so nett und hole ihn immer wieder zurück. Und weil die Freude meiner Menschen immer riesengroß ist, wenn ich ihnen den Ball zurückbringe, tue ich es immer und immer und immer wieder für sie. Am Wochenende kochen meine Menschen mir immer ein Frühstücksei. Es hat zwar ein wenig gedauert, bis sie begriffen haben, dass ich es lieber geschält esse, aber mittlerweile wartet jeden Sonntagmorgen ein geschältes Ei in meinem Napf auf mich. Im Moment trainieren wir, dass sie mir das Frühstücksei ans Bett servieren, das klappt leider noch nicht so gut... aber ich arbeite weiter daran." mai2.jpeg

mai3.jpeg

Schreibe einen Kommentar

Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken missbraucht. Weitere Information zu unserem Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinien.
Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.